Film und Modell zur Geschichte von Dürnstein
Weinfranz
Stifte & Klöster

Stift Dürnstein

Kontakt und Information

3601 Dürnstein
Nr. 1

02711 375

Email
Website

Kinderwagengerecht Rollstuhlgerecht zweisprachiges Kassenpersonal (DE/E) Souvenirshop / Shop Fahrradständer/ -boxen Parkmöglichkeiten

DAS Wahrzeichen der Wachau kann im Rahmen der Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ besucht werden. Diese lädt ein in das geistliche Programm, das dem Bau des Stiftes Dürnstein zu Grunde liegt, einzutauchen und sich Gedanken zu machen über „das Gute, das Schöne, das Wahre“. Themen, die heute aktueller sind denn je!

Der Rundgang führt zunächst in die gotische Säulenhalle, welche sich dem Thema „das Gute“ widmet. Auf dem Weg zur Donauterrasse sind die Besucher eingeladen über die eigene Vorstellung „des Schönen“ nachzudenken. Das Obergeschoss gewährt Einblicke in „das Wahre“. Die Nachbildung des Tabernakels der Stiftskirche in Form einer drehbaren Kugel bringt gemeinsam mit einem Erd- und Himmelsglobus zum Ausdruck, dass der Mensch Teil des großen Ganzen ist. Den Abschluss bildet die Besichtigung der barocken Stiftskirche.

Das Stift Dürnstein ist von April bis Oktober täglich geöffnet. Führung in deutscher Sprache finden täglich um 11 und 14 Uhr statt. Eine Voranmeldung/Onlinebuchung wird dringend empfohlen. Audioguides sind in fünf verschiedenen Sprachen erhältlich. Empfohlene Aufenthaltsdauer: ca. 1 Stunde. Weitere Informationen sowie Ticketkauf unter: www.stift-duernstein.at

Im Kreativraum stehen für Groß und Klein tausende Bausteine zur Verfügung.

Das kostenlose Familienheft lädt zum gemeinsamen Entdecken der Ausstellung ein.

Gottesdienste finden an Sonn- und Feiertagen jeweils um 9:30 Uhr statt.

Sitzbänke im Stiftshof laden zum Verweilen ein. Der Museumsshop verfügt über eine feine Auswahl an Devotionalien. In den Künstlerbundräumen sowie im Festsaal können Tagungen, Präsentationen und Konferenzen abgehalten sowie Ausstellungen präsentiert werden.

Ausreichend Parkmöglichkeiten stehen auf den kostenpflichtigen Parkplätzen in Dürnstein zur Verfügung. Durch die Buslinie 715 Krems-Melk ist das Stift Dürnstein öffentlich sehr gut erreichbar. Von April bis Oktober kann die Anreise auch mit der Wachaubahn oder dem Schiff erfolgen.

Täglich geöffnet von 26. März bis 30. Oktober 2022:
Montag bis Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, sowie an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr
(letzter Einlass 17:30 Uhr)

Einzeltickets ohne Führung

Erwachsene € 7,50

Senioren (ab 60 Jahren) € 7,00

Schüler, Studenten, Präsenz- & Zivildiener (mit Ausweis) € 5,00

Kinder (6 bis 15 Jahre) € 5,00

Familienticket (Eltern und ihre Kinder) € 16,00

NÖ Familienpass (Eltern und ihre Kinder) € 13,00


Preis Eintritt und Führung inklusive barockem Kreuzgang
Täglich um 11.00 und 14.00 Uhr in deutscher Sprache

Erwachsene € 10,00

Senioren (ab 60 Jahre) € 9,50

Schüler, Studenten, Präsenz- & Zivildiener (mit Ausweis) € 7,50

Kinder (6 bis 15 Jahre) € 6,50

Audioguides in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache
Preis pro Stück: € 2,50

Gruppenpreise sowie Informationen zu unseren Kombiangeboten finden Sie auf unserer Website bzw. senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Events und Veranstaltungen

Besuchen Sie auch folgende Top-Ausflugsziele in der Nähe: