15_thayatal
Tier-, Natur- & Nationalparks

Nationalpark Thayatal

Kontakt und Information

2082 Hardegg
Merkersdorf 90

+43 2949 7005
+43 2949 70055 0

Email
Website

Kinderwagengerecht Hunde erlaubt Rollstuhlgerecht zweisprachiges Kassenpersonal (DE/E) Bistro / Restaurant Souvenirshop / Shop Fahrradständer/ -boxen Parkmöglichkeiten Gratis-Besuch mit der Niederösterreich-CARD

Entdecken und genießen Sie den Zauber des Thayatales bei Hardegg!

Der grenzüberschreitende Nationalpark Thayatal/Podyjí schützt eine der schönsten und artenreichsten Tallandschaften Europas. In dem einst verbotenen Grenzstreifen im Schatten des ehemaligen Eisernen Vorhanges blieben zahlreiche gefährdete und seltene Tier- und Pflanzenarten erhalten.

Schwarzstörche, Smaragdeidechsen, Fischotter und die äußerst scheue Wildkatze haben hier ein Refugium gefunden.

An botanischen Kostbarkeiten finden sich Türkenbundlilie, Bunte Schwertlilie, Diptam, Weichhaariges Federgras, Helmknabenkraut und vieles mehr.

Steile Felsen, bunte Wiesen, naturnahe Laubwälder und die zahlreichen Flussschleifen der Thaya prägen das Bild des Nationalparks Thayatal.

Ein grenzüberschreitendes Wanderwegenetz ermöglicht eindrucksvolle Naturbeobachtungen und führt zu den schönsten Aussichtspunkten in Ö und CZ.

Besucherattraktion ist das Nationalparkhaus mit den beiden Wilkatzen Frieda und CarloIn Österreichs größter Wildkatzenanlage können Sie die wilden Samtpfoten bei Schaufütterungen beobachten. Kinder gelangen durch einen kurzen Kriechtunnel ins Gehege, wo sie durch eine Sichtkuppel „Aug in Aug mit der Wildkatze“ sind.

Auch der große Abenteuerspielplatz rund um’s Nationalparkhaus zählt zu den Highlights. In der Multimedia-Ausstellung Natur-Geschichten lädt ein riesiges Luftbild dazu ein, die Naturschönheiten des Nationalparks zu erleben.

 

Entdecken und genießen Sie den Zauber des Thayatales bei Hardegg!

  • Höchste Artenvielfalt auf kleinstem Raum
  • Grenzüberschreitender Nationalpark
  • Einzigartiger Umlaufberg, der fast zur Gänze von der Thaya umflossen wird
  • Österrreichs größte Wildkatzenanlage mit Frieda & Carlo beim Nationalparkhaus
  • Ausstellung Natur-Geschichten im Nationalparkhaus
  • Hardegg, die kleinste Stadt Österreichs, Burgruine Kaja Merkersdorf

 

Angebote für Kinder:

  • Abenteuer-Spielplatz rund um´s Nationalparkhaus
  • Führungen und Veranstaltungen für Kinder und Familien im Rahmen des Besucherprogrammes 2018
  • Führungen und Projekttage für Schulklassen (gegen Voranmeldung)
  • Naturforscherwerkstätte im Nationalparkhaus (für Schulklassen gegen Voranmeldung)

 

Spezielle Angebote:

  • Spezielle Führungen und Veranstaltungen zu bestimmten Themen im Rahmen des Besucherprogrammes 2017
  • Angebote für Gruppen (Führung in der Ausstellung, Filmvorführung „Einblicke ins Thayatal“ im Nationalparkhaus, Kurzführungen und Stadtführung Hardegg)
  • Von Mai bis Oktober SA, SO und Feiertag Filmvorführung „Einblicke ins Thayatal“ (halbstündig innerhalb der Öffnungszeiten), Kurzführung „Wildnis schnuppern“ durch den „wilden“ Nationalparkwald (14:00 Uhr)
  • Wildkatzenfütterung jeweils um 15:30 Uhr April bis Juni: SA, SO und Feiertag, Juli bis Aug.: täglich, Sept. bis Okt.: SA, SO und Feiertag, Nov. bis März: nur für Gruppenanmeldungen!

 

TIPP:   Von Stachelbart, Stockschwämmchen und Judasohr:
Pilzexkursion und Kulinarik, SO 23. Sept. 2018
(genaue Infos zu Beginnzeiten und Anmeldung auf www.np-thayatal.at)

  • Nationalparkhaus mit Ausstellung, Verwaltung, Infostelle, Café-Restaurant Nationalpark Thayatal, Shop, Veranstaltungsräume, das gesamte Haus ist behindertengerecht
  • gut beschildertes Wanderwegenetz
  • Themenweg beim Nationalparkhaus
  • Auf den Spuren des Hardegger Nachtwächters – Themenweg in Hardegg (das Begleitheft dazu gibt es im Nationalparkhaus)
  • Österreichs größtes Wildkatzengehege mit Frieda & Carlo
  • Wildkatzenwanderweg
  • Waldviertler Bauern- und Kräutergarten
  • Abenteuer-Spielplatz rund um´s Nationalparkhaus mit Schaukeln, Kletterwand, Rutschen, Fuchsbau, Seiletunnel, einem schwebenden Baumhaus u.v.m.
  • E-Bike-Verleih: Verleih von  E-Bikes  in Kooperation mit der Firma Radreiser um eine Tagesleihgebühr von € 19,00. Ein Halbtag (bis 5 Stunden) kostet € 12,00. Einen Helm dazu bekommt man um € 1,00/Tag. Zur Zeit stehen drei E-Bikes und zwei Räder zur Verfügung

Geöffnet:

21. März – 30. Sep.: täglich, 9.00 – 18.00 Uhr

1. Okt. – 2. Nov.: täglich, 10.00 – 17.00 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Preise Ausstellung:

EUR 4,50    Erwachsene
EUR 3,00    Ermäßigung

Kinder bis 6 Jahre gratis

Führung ab 10 Personen:  EUR 5,50, Ermäßigung  EUR 3,50

Weitere Ermäßigungen für Familien, Gruppen, NÖ und CZ Familienpass, AKNÖ – Karte, Niederösterreich-CARD

 

Preise Führungen:

Kurzführung „Wildnis schnuppern“  SA, SO und Feiertag von Mai bis Oktober 14:00 Uhr

EUR 3,50    Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre) frei

 

Preise Filmvorführung „Einblicke ins Thayatal“:

EUR 2,50    Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre) frei

 

Preise Wildkatzenfütterung:

EUR 3,00    Erwachsene
EUR 1,50    Kinder (6-14 Jahre)

 

Preise für Gruppenführungen auf Anfrage.

 

Änderungen vorbehalten!

Eindrücke

Events und Veranstaltungen

Besuchen Sie auch folgende Top-Ausflugsziele in der Nähe:

39.3 km

Cookie Preference

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen finden Sie hier: Help.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren.

Ihr Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Untenstehend finden Sie Erklärungen dazu.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies: tracking & analytics cookies.
  • Nur first-party cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies ausser technisch notwendigen für die Funktion der Seite.

Hier können Sie Ihre Settings ändern: Impressum. Impressum

Zurück