Der Heldenberg: Geschichte und Natur genießen

Geschichte findet statt und ist am Heldenberg begehbar. Dort treffe ich in der groß und üppig angelegten Parklandschaft auf Büsten von Helden. Wer sind diese Helden? Was haben sie gemacht? Drei Helden – Radetzky und Wimpffen waren Kriegsherren, der dritte im Bunde Schuhmacher – liegen bzw. sitzen in der Grabstätte und überdauern hier bis in die Ewigkeit. Lustwandeln im Englischen Garten oder ein Besuch beim Adel der Pferde, den Lipizzanern, sind Programmpunkte, die hier für Groß und Klein interessant sind. Neben der geschichtsträchtigen Zeit am Heldenberg, empfehle ich einen Abstecher in den Falkenhof. Auch dort sind noble Tiere zuhause.

Nobel, Hobel, Glam und Glitzer: Der Heldenberg hat so viel mehr zu bieten als Geschichte! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.