RELAXing pur

Therme Laa Innenbereich

 

Heute startet wohl ein besonders entspannendes Ausflugsziel. Ich parke mein Auto vor dem großen Thermengebäude und kann sogar schon eine Rutsche entdecken. Meine gepackte Badetasche steht schon bereit und es kann losgehen. Ich gehe in Richtung Kassa, wo ich mich gleich nach den tollen Angeboten der Therme informiere.

Das nette Team lässt mich heute sowohl den Relax! Tagesurlaub als auch die Familienoase besichtigen. Ich ziehe mich um und genieße zuerst die Ruhe in der Familienoase. Dort wird Familien eine wirklich entspannende Atmosphäre geboten. Große Liegebetten, ein Spielbereich und Wickelraum und viele weitere exklusive Angebote für Familienoase-Gäste.

 

Ruheliegen in der Therme LaaBevor ich mir den nächsten Bereich ansehe, gehe ich gleich einmal ins Wasser. Zuerst bleibe ich drinnen und nach ein paar Minuten schwimme ich nach draußen. Gleich anschließend an das zentrale Thermalbad schließt ein Außenpool mit vielen Sprudelattraktionen. Ich probiere natürlich alles aus – sowohl die Luftsprudelliegen als auch den Wasserfall.

Nachdem ich auch das zweite Außenpool genossen habe gehe ich wieder hinein und lege mich kurz auf meine Liege.

 

Dank dem tollen Angebot der Familienoase bin ich mit frischen Handtüchern sowie mit einem Bademantel und einer Kuscheldecke ausgestattet.

 

Nach einer kleinen Entspannungspause mache ich mich schließlich auf den Weg zum Relax!-Bereich. Dort angekommen werde ich freundlich empfangen und gleich in die wunderbare Lounge hineingelassen. Für alle Relax!-Besucher gibt es wirklich unglaubliche Angebote. Neben tollen Geschenken gibt es vormittags sowie nachmittags Snacks, einen Gutschein für das Thermenrestaurant und noch viele weitere Vorteile.

 

Familien TextilsaunaFür Familien gibt es noch etwas ganz Tolles. Die sogenannte Familien-Textilsauna ist ein Saunaerlebnis für Familien mit Kindern unter 14 Jahren, denn diese müssen beim Saunieren ja immer draußen bleiben. Es gibt eine Kräuter- sowie eine Biosauna und das sogenannte Abendrot-Dampfbad. Ich sehe mir die „Laaer Dschugellandschaft“ an und spaziere dann aber wieder zurück zu den Thermalbecken, da ich nicht so der Saunatyp bin.

 

 

Zum Abschluss muss ich noch eines erwähnen: Für Kinder (und Erwachsene) gibt es klarerweise noch ein cooles Highlight! Die Therme Laa bietet eine super, tolle und lustige Wasserrutsche mit 100%igem Spaßfaktor an!
Freut euch auf einen netten und entspannten Thermenurlaub!

Bleibt top – Eure Beatrice!