Unter Wasser in Schrems

Dieses Bild zeigt einen Wegweiser mit Pfeil, der in Richtung der Fischottern weist. Im Hintergrund ist ein schöner Naturteich zu sehen.

Nach einer etwas längeren Fahrt ins Waldviertel komme ich schließlich am Parkplatz in Schrems an. Ich betrete den Eingangbereich des Unter Wasser Reichs und bin total begeistert von der tollen Wasserlandschaft rund um den Besucherbereich. Ich stehe bei der Kassa und kann durch eine Glaswand auf den Wassergarten hinausschauen und mir schon meine ersten Eindrücke machen. Ich gehe durch den Glasgang in Richtung Mikrokosmos. Dieser Pfad ist wie ein Tunnel aufgebaut und zeigt den Besuchern unterschiedliche Krebstiere, Insektenlarven und Planktonorganismen. Sehr gut gefällt mir der Experimentierbereich. Hier darf ich mit unterschiedlichen Mikroskopen tierische und pflanzliche Proben genau beobachten. Für Kinder ist dieser Bereich wahrscheinlich sehr aufregend.

 

Dieses Bild zeigt einen Teich mit dichter Schilflandschaft. Auf Holzstegen kann man durch die Landschaft gehen.Nachdem ich mir viele Informationen im Innenbereich geholt habe, begebe ich mich zu den Wasserterrassen, welche die Ufer- und Verlandungszonen eines Teiches bis zur Entstehung eines Niedermoores zeigen.

Ohje. Und da kommt auch schon das Kind in mir heraus. Ich entdecke ein Seilzug-Floß und kann es mir nicht verkneifen, mich einmal über das Wasser zu ziehen. Für Kinder (und Erwachsene) wird ein kurzer und ein etwas längerer Seilzug angeboten, um sich mit einem Floß ans andere Ende zu ziehen.

 

IMG_5747Auf die tollste Attraktion hier kann ich mich gar nicht mehr genug freuen. Die Fischotter!

Ich möchte hier nun mal nicht zu viel verraten, doch ein bisschen was muss ich euch erzählen. In Schrems gibt es zwei kleine Fischotter. Diese leben dort wie in einem kleinen Paradies. Um 10:30, 13:30 und 16:00 Uhr gibt es Schaufütterungen, bei denen auch viele interessante Informationen über die Beiden bekannt gegeben werden.

 

 

Ich gehe ein Stückchen weiter und treffe auf einen Schaubienenstock. Hier in der Unter Wasser Welt gibt es so viele Dinge zu entdecken, die ich einfach nicht erwartet habe. Für dieses Ausflugsziel empfehle ich jedem, ein bisschen Zeit einzuplanen, damit man sich durch dieses schöne Gelände nicht hetzen muss.

Das UnterWasserReich kann ich jeder Familie empfehlen und freue mich selbst schon darauf wiederzukommen.

Bleibt top – Eure Beatrice!