Blog 2017

Retz_2016_Web (54 von 205)

Oben drüber, unten durch: Der Retzer Erlebniskeller

Posted Juni 21 2017by TAZbloggerin

NATÜRLICH GEHT ES IM WEINVIERTEL UM DAS WEINTRINKEN – EGAL OB OBER-  oder UNTERIRDISCH. DER RETZER ERLEBNISKELLER ABER IST 20 KILOMETER LANG – DAS MACHT NATÜRLICH DURSTIG. Oben der pittoreske Hauptplatz, wo die Tour startet – unterirdisch unter den Sgraffitohäusern und der ganzen Stadt – der riesige, verzweigte lange Erlebniskeller von Retz. Das ganze Jahr kann man hier bei 10 …

mehr lesen
15869452769_73f4686ddb_z

Kittenberger Erlebnisgärten: Die Regenbogenfarben des Gartens

Posted Juni 16 2017by TAZbloggerin

Die Kittenberger Erlebnisgärten sind Balsam für die Seele   Der Sommer bringt ganz herrliche Farben – wie jede andere Jahreszeit ihre eigenen Farbtöne mit sich bringt, die alle in den angelegten Gärten zu entdecken sind: Rosa und lila Rosen- und Lavendelblüten, blau-grüne Schwimmteiche, Naturpools und Minibiotope! All das und noch viel mehr erlebt die ganze Familie im großen Areal der …

mehr lesen
5680658236_d4c1c66cd4_b

Loisium Weinerlebnis: Für alle was drin!

Posted Juni 15 2017by TAZbloggerin

diekremserin on the go ist begeisterte Loisianerin   Ob für Familien, Pärchen, Networker oder Freundinnen: die Loisium Weinerlebniswelt mit Rundumbetreuung von Verkostung bis Kinderprogramm ist einen Ausflug wert. Alles für die Familie zum Beispiel: Von Familien wird die Kellerwelt geliebt. Mit einer Führung startet die Reise der Weinperle durch den Keller bis in die Flasche. Was da alles passiert! Am 24. …

mehr lesen
header quadratisch

Die Fossilienwelt Weinviertel mit neuer APP!

Posted Juni 10 2017by TAZbloggerin

SEIT HEUER KANN MAN AUCH MIT DER NEUEN APP – NICHT NUR MIT FÜHRUNG – DIE FOSSILIENWELT WEINVIERTEL ERKUNDEN: Die Kids waren begeistert von den Panoramavideos von Urzeit Haien und Konsorten…                                       Seit 8 Jahren kann man bei Korneuburg an der S1 …

mehr lesen
IMG_8108

Ein ganzer Tag im Nationalpark Thayatal – Ja, das geht. Gut.

Posted Juni 7 2017by TAZbloggerin

„Born to be wild“ – DAS SIND DIE WILDKATZEN IM NATIONALPARK THAYATAL, die HIER WIEDER HEIMISCH GEWORDEN SIND, OBWOHL MAN SIE SCHON FÜR AUSGESTORBEN GEHALTEN HATTE. Der ganze NATIONALPARK ist ein NATURPARADIES. Nicht nur für die Wildkatzen Frieda und Carlo. Auch für Kids und Besucherhunde, die hier im ganzen Gelände gerne gesehen sind (Letztere. Erstere sowieso.) Mindestens einen ganzen Tag …

mehr lesen
Melk_Jorge Cancela

Stift Melk: Zum Lernen ins Kloster

Posted Juni 4 2017by TAZbloggerin

Kindheitserinnerungen zu Stift Melk von diekremserin on the go  Stift Melk und ich sind seit meiner Kindheit eng verbunden, denn in den Siftshöfen, in den Gärten und in den leeren Gängen des Konvikts verbrachte ich einige Sommer. Dort entdeckte ich geheimnisvolle, stille Höfe, erlebte die Sonnenfinsternis, fühlte erstmals wie kalt Marmor im Sommer bleiben kann und lauschte den Gesängen in …

mehr lesen
Herwig_Gnadenbauer_flickr_Goettweig

Stift Göttweig: Klosterleben im Heute

Posted Mai 31 2017by TAZbloggerin

Mit Blick auf die Donau: Stift Göttweigs Pracht beeindruckt diekremserin on the go   Täglich blicke ich auf die Klosteranlage am Göttweiger, täglich gehe ich am Göttweigerhof vorbei, der in Stein liegt. In Krems und Umgebung ist das Benediktinerstift Göttweig omnipräsent. Dennoch ist es nur eine Miniversion von dem, was es hätte werden sollen. Auch damals, im 18. Jahrhundert – trotz …

mehr lesen
Top Ausflug Haag Tierpark_HQ-6_quad

Mit Hund im Tierpark Haag

Posted Mai 27 2017by TAZbloggerin

WAS IN ANDEREN TIERPARKS EIN „NO GO“ IST, IST IM TIERPARK HAAG EINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT. HUNDE DÜRFEN MIT IHRER FAMILIE AUCH IN DEN TIERPARK HINEIN. Natürlich müssen sie an der kurzen Leine gehen und sollten sich angesichts der 700 verschiedenen Tiere im Park zu benehmen wissen. Wer die Leine für seinen Vierbeiner vergessen hat, kann am Eingang eine leihen. So einfach …

mehr lesen
laxenburg

Zu Besuch beim Kaiser Franz

Posted Mai 22 2017by TAZbloggerin

Ein Besuch im Schlosspark Laxenburg beginnt mit einem Spaziergang zur berühmten Franzensburg. Warum die Burg so heißt, erfährt man bei einer einstündigen Führung durch die alten Gemäuer. Wer hoch hinaus will, bucht lieber eine Führung „Rundgang über die Dächer“. Bei schönem Wetter erfreut sich der Besucher am Anblick von Schneeberg und Wienerwald. Die Reisebloggerin war vom Ausblick begeistert: Die Franzensburg …

mehr lesen
frischlinge 600

Frischlinge und Ruinen-Abenteuer im Naturpark Sparbach

Posted Mai 22 2017by TAZbloggerin

DER ÄLTESTE NATURPARK ÖSTERREICHS – AUS DER BIEDERMEIERZEIT: DER NATURPARK SPARBACH IST JETZT EIN KINDERPARADIES. Früher war es ein romantischer Ort zum Promenieren im Grünen inklusive Tierpark. Heute laufen im Naturpark Sparbach in der Nähe von Heiligenkreuz entzückende Frischlinge frei über die Wege und Esel, Kaninchen und Ziegen lassen sich bereitwillig von den kleinen Besuchern streicheln. Wer es schafft, den …

mehr lesen
brandner-schiffahrt

Brandner Schiffahrt

Posted Mai 17 2017by TAZbloggerin

Leinen los! Eine Schifffahrt ist immer etwas besonderes. Aber eine Schifffahrt durch die Wachau auf der MS Austria, dem Linienschiff der Brandner Schiffahrt, ist kaum zu toppen. Gemütlich vorbei schippern an so berühmten Sehenswürdigkeiten wie Dürnstein, Spitz und Weißenkirchen und sich von den freundlichen Mitarbeitern des Bordpersonals kulinarisch verwöhnen lassen, einfach herrlich. Und wer freundlich fragt, darf sogar zum Kapitän auf …

mehr lesen
20170507_125928

Keltenparty und Urgeschichte im MAMUZ Asparn/Zaya

Posted Mai 12 2017by TAZbloggerin

Die Kelten sind ja momentan wieder recht modern. Das Urgeschichte Museum MAMUZ in Asparn an der Zaya zeigt das ganze jahr unsere urgeschichte „auf modern“ – aber die KELTENPARTY, pardon das „KELTENFEST“, vorort konnte man sich auch nicht entgehen lassen.         Das MAMUZ Asparn an der Zaya bietet ab sofort fast jedes Weekend in der warmen Jahreszeit …

mehr lesen
quadratisch

VinoVersum Poysdorf: Kulturgut Kellergassen

Posted Mai 8 2017by TAZbloggerin

Was sie waren, was sie sind und was sie in der Zukunft werden könnten. Die berühmten Kellergassen im Weinviertel – eine neue Sonderausstellung im VinoVersum Poysdorf.     Denn dass es sich lohnt, die unterirdischen Keller und Kellersysteme im Weinviertel zu erhalten, darin sind wir uns hier alle einig. Die Landesausstellung „Brot und Wein“ in Poysdorf ist zwar lange vorbei, …

mehr lesen
schloss-artstetten

Es war einmal im Schloss Artstetten

Posted Mai 7 2017by TAZbloggerin

Habsburgische Luft schnuppern, wo geht das besser als im Schloss Artstetten? Die französische Schrift von Postkarten entziffern, die Max von Hohenberg an seine „Chere Mami!“, die Herzogin von Hohenberg schrieb. Vor den Sarkophagen in der Familiengruft stehen. Der Familiengeschichte des Thronfolgers Franz Ferdinands anhand von Bildern und vielen Ausstellungsstücken nachspüren. Die Pfingstrosen im riesigen Schlosspark beim Blühen anfeuern und Energie …

mehr lesen
schallaburg

Die Schallaburg – Ein Ausflug in die Renaissance

Posted Mai 2 2017by TAZbloggerin

Die Schallaburg geht immer. Zu jeder Jahreszeit, wenn denn Öffnungszeit, zu jeder Tageszeit, zu jeder Ausstellung, zu jedem Anlass. Und noch nie habe ich einen Besucher gesehen, der nicht von den außergewöhnlichen Terrakotten begeistert gewesen wäre. Angeblich sind es über 1700 Einzelteile, die dieses faszinierende Ganze bilden.   Wer sich keiner Führung anschließen möchte, für den habe ich einen besonderen …

mehr lesen
03_kunstmeilekrems

Kunstmeile Krems: Spaziergänge mit Inspiration

Posted April 24 2017by TAZbloggerin

Flanieren, Schlendern und Spazieren: mit diekremserin on the go auf der Kunstmeile Krems    Eine Meile misst cirka 1,8 Kilometer. Auf der Kunstmeile Krems, die sich von der Kremser Innenstadt bis auf den Minoritenplatz nach Stein erstreckt, ist diese Kilometeranzahl erreichet. Neben kulinarischen Erlebnissen in Heurigenlokalen und Weinverkostungen bei den lokalen Winzern, spielt Krems mit bald vier Kunstinstitutionen auf: Das …

mehr lesen
Illustration eines Asteroideneinschlages auf der Erde � Don Davis

Museum Niederösterreich: Donner und Blitz verstehen

Posted April 24 2017by TAZbloggerin

diekremserin on the go verliert ihr Herz an die Tiere im Museum Niederösterreich    St. Pölten ist das politische, geschichtliche und naturwissenschaftliche Zentrum von Niederösterreich. Das Top-Ausflugsziel Museum spielt hierbei eine große, wenngleich spielerische Rolle. Ausprobieren kann Groß wie Klein im Museum Niederösterreich vieles: vom Fische sezieren über die Fütterung bis hin zum Kennenlernen der Pflanzenwelt der niederösterreichischen Alpen. Strömen …

mehr lesen
carnuntum-pass

Römerstadt Carnuntum

Posted April 20 2017by TAZbloggerin

Irgendwann habe ich in Carnuntum das Gefühl, gleich springt ein Römer hinter einer Ecke hervor. Oder steigt aus dem Thermalbad. Oder erhebt sich von seinem Lager. Oder steigt vom Pferd ab. Nicht umsonst hat man als Werbespruch „Die Vergangenheit beginnt hier“ gewählt, so echt und real sieht die Rekonstruktion des Römischen Stadtviertels aus.     Im Museum Carnuntinum entdecke ich hinter den …

mehr lesen
orgel-stift-klosterneuburg

Stift Klosterneuburg: Wo sich Himmel und Erde begegnen

Posted April 17 2017by TAZbloggerin

Im Stift Klosterneuburg lerne ich viel Neues. Zum Beispiel dass der Verduner Altar als Hauptwerk der mittelalterlichen Emailkunst gilt. Ich sehe zum ersten Mal den siebenarmigen Leuchter der Agnes, bewundere den kostbaren Erzherzogshut in der Schatzkammer und schreite durch den mittelalterlichen Kreuzgang. Gerade rechtzeitig bin ich zur einstündigen Führung gekommen und bekomme viele Informationen über die Babenberger, die Habsburger und die Baugeschichte …

mehr lesen
laa bild

Therme Laa: Leiser Luxus für Zwischendurch

Posted April 11 2017by TAZbloggerin

Ganz oben im Weinviertel – da liegt das Land um Laa. Wein gibt es dort reichlich, Hügel und Kellergassen – aber auch das entspannende Rückzugsgebiet rund um das Hotel und die Therme Laa mit dem funkelnagelneuen SILENT SPA.       Man muss ja nicht unbedingt auf den Winter warten, um der Therme Laa einen Besuch abzustatten. Vielmehr haben wir …

mehr lesen
Mistelbach bild

MAMUZ Mistelbach für Kids: Was zum Lernen, zum Spielen und zum Streicheln.

Posted April 11 2017by TAZbloggerin

Na, da geht man doch gerne sonntags ins Museum, oder? Die Kids werden mit Rätselheft und Bleistift sowie der verlockenden Aussicht auf eine „wilde“ Fahrt am Stonehenge-Explorer und ein kleines Überraschungsgeschenk für danach begrüßt.     Innen drin im MAMUZ bei der „Stonehenge“ Ausstellung gibt´s reichlich Stationen, die für die kleinen BesucherInnen aufbereitet sind, viel zum Angreifen und Ausprobieren – …

mehr lesen
NaturparkGeras_diekremserinonthego_2017

Naturpark und Stift Geras: Auf die Umwelt achten

Posted April 9 2017by TAZbloggerin

  Naturerlebnis gepaart mit Stille ergibt Geras und diekremserin on the go   Ein bisschen Geruch nach Weihrauch hie und da, Glockenläuten und der Geist der Vergangenheit, der alle Klöster begleitet: ein Faszinosum für Kirchen- und Klösterbegeisterte wie mich. Verwunschenes Kloster + Entdeckungsreise Natur = Ziel für die ganze Familie oder Energieort für Individualreisende.   Umweltbewusstsein und der Kontakt mit …

mehr lesen
StiftAltenburg_diekremserinonthego_2017

Stift Altenburg: Geh doch ins Kloster!

Posted April 9 2017by TAZbloggerin

Zwischen Kreativität und seelischer Auszeit mit diekremserin on the go   Seit meiner Kindheit besteht eine innige Verbindung zu Klöstern und ihren meist barocken Erscheinungsbildern. Ich denke zurück an mein Kunstgeschichtestudium, als ich mich auf barocke Wandmalereien fokussierte und zwischen Altenburg und Melk alle Paul Troger-Fresken auswendig lernte. Nun schlüpfe ich in mein Reisebloggerinnen-Outfit: Sportschuhe, Kamera, Smartphone und Sonnenbrillen. Die erste TOP …

mehr lesen

Information: Tel: +43(0)2742/9000-9000 oder ausflug@noe.co.at